Warum entstehen Falten ?



Die Gründe für die Entstehung von Falten im Gesicht sind sehr unterschiedlich. Der natürliche Alterungsprozess der Haut, das mimische Muskelspiel, die individuellen Lebensgewohnheiten und die Umwelteinflüsse können die Entstehung der sogenannten Mimikfalten beeinflussen. Eine Methode gegen die Faltenbildung ist die Behandlung mit Botulinumtoxin A.

Was ist Botulinumtoxin A ?

Botulinumtoxin A (Handelsnamen u.a. Vistabel®, Botox®, Dysport®, Xeomin®) ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiss. Es lagert sich in einem Muskel spezifisch an Nervenendigungen an, die für die Reizübertragung verantwortlich sind. Hier blockiert es die Freisetzung von Botenstoffen, die die Reizübertragung auf den Muskel auslösen, der Muskel kann also nicht erregt werden und sich dann auch nicht mehr wie gewohnt angespannt werden. Andere Nervenfunktionen (Tasten und Fühlen) werden nicht beeinflusst.Der Effekt ist prinzipiell reversibel und hält je nach Konzentration meist drei - sechs Monate an.

Botulinumtoxin A als Medikament

Es wird seit mehreren Jahren zur Behandlung von Muskelverkrampfungen im Bereich der Augen und der Stirn (z. B. bei Lidkrampf) eingesetzt. Für diese Anwendungsbereiche wurde es vom zuständigen Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen. Ferner existieren eine Reihe von weiteren Anwendungen zum Beispiel im Bereich Orthopädie, Schmerztherapie und Ästhetische Medizin.

Angeboten wird das Botulinumtoxin Typ A in Deutschland als Medikament von u.a. drei verschiedenen Firmen:

• Botox® und Vistabel® der Firma Allergan
• Dysport® der Firma Ipsen
• Xeomin® der Firma Merz


Botulinumtoxin A in der ästhetischen Medizin

Durch die Einspritzung von geringen Mengen in die Muskeln am Gesicht und Hals kann die bestehende Faltenbildung und die Entstehung neuer Falten reduziert werden. Gut geeignet sind Stirnfalten, Zornesfalten zwischen den Augenbrauen, Krähenfüße rund um die Augen und Jahresringe am Hals. Der Effekt tritt erst nach einigen Tagen ein und hält einige Monate. Wichtig ist hierbei, dass die Haut glatter wird, die natürliche Mimik erhalten bleibt und der Gesichtsausdruck einfach frischer und entspannter aussieht.